Bannerbild mit Studenten

Voraussetzungen für Neubewerber

 

Informationen zur einjährigen Berufs- oder Betriebspraxis für die Zulassung zur Ausbildung als Fachlehrkraft für musisch-technische Fächer

 

 

 

Nach der Verordnung des Kultusministeriums über die Ausbildung und Prüfung von Fachlehrkräften
für musisch-technische Fächer am Pädagogischen Fachseminar kann
zur Ausbildung nur zugelassen werden, wer eine mindestens einjährige Berufs- oder Betriebspraxis
(nachstehend: Praxis) nachweist, die dem angestrebten Lehramt dienlich ist.
Hier einige Hinweise:


1. Die mindestens einjährige Praxis ist eine zwingende Voraussetzung für die Zulassung
zur Fachlehrerausbildung, die spätestens am 31. Juli des Jahres erfüllt sein muss, in
dem die Ausbildung beginnt.

2 Die Praxis soll in der Regel in einem zusammenhängenden Abschnitt von mindestens
einem Jahr Vollzeitbeschäftigung nachgewiesen werden. Sie kann auch in Einzelfällen
in modularer Form, d.h. in zusammenhängenden Abschnitten von mindestens einem
Monat Dauer, abgeleistet werden.

3. Bei Teilzeitbeschäftigung muss der Beschäftigungsumfang mindestens 50 % der regelmäßigen
Arbeitszeit betragen; die Dauer der nachzuweisenden Praxis erhöht sich
dann auf zwei Jahre.

4. Die Praxis muss dem angestrebten Lehramt dienlich sein. Dies kann bei einer Berufstätigkeit
mit Kindern und Jugendlichen der Fall sein, ebenso bei Berufstätigkeiten, die
mit den angestrebten Ausbildungsfächern inhaltlich in sinnvoller Verbindung stehen.

5. Einschlägige Tätigkeiten bei der Bundeswehr, der Bundespolizei oder im Ersatzdienst
innerhalb der Pflichtzeiten, können höchstens bis zu drei Monaten angerechnet werden,
wenn sie dem angestrebten Lehramt dienlich sind und ein erweitertes Dienstzeugnis
vorgelegt wird.

6. Ein "freiwilliges soziales Jahr" ist anrechenbar, wenn es dem angestrebten Lehramt
dienlich ist.

7. Die Praxis soll sich im Regelfall an die Berufsausbildung angeschlossen haben. Nicht
anrechenbar sind Praxiszeiten, die im Rahmen und als Teil einer Ausbildung abgeleistet
wurden. Damit ist z.B. das Anerkennungsjahr bei Erzieherinnen und Erziehern nicht
anrechenbar, da es Teil der Ausbildung ist.

 

Seminaralltag - ErlebnispädagogikSeminaralltag - MusikdarbietungenSeminaralltag - Elektrodrums Seminaralltag - Gymnastik/Tanz Seminaraltag - Turnen

Zum Vergrößern auf die Bilder klicken

CSS ist valide! Valid XHTML 1.0 Transitional