Bannerbild mit Studenten

Informationen für Neubewerber

Kabinettsvorlage zur Neugestaltung der Fachlehrerausbildung beschlossen

Am 7. Juli 2015 hat der Ministerrat die Kabinettsvorlage zur Neugestaltung der Ausbildung von Fachlehrkräften und Technischen Lehrkräften beschlossen. Die Ausbildungsreform wird zum Schuljahr 2016/2017 (Ausbildungsbeginn September 2016) umgesetzt. Kern der Neugestaltung ist, die Dauer der Ausbildung von derzeit eineinhalb bzw. zwei Jahren auf drei Jahre zu verlängern, um den erweiterten Anforderungen an diese Berufsgruppe Rechnung zu tragen - etwa im Hinblick auf den Umgang mit Heterogenität und die Umsetzung inklusiver Bildungsangebote. Fachlehrkräfte und Technische Lehrkräfte sollen künftig besser auf den gemeinsamen Unterricht mit wissenschaftlich ausgebildeten Lehrerinnen und Lehrer vorbereitet und für ein Arbeiten in multiprofessionellen Teams qualifiziert werden.

Fachlehrkräfte und Technische Lehrkräfte sind eine wichtige Säule des Schulsystems. Dies zeigt sich unter anderem darin, dass 80 Prozent des Unterrichts bei Schülerinnen und Schülern mit geistiger Behinderung von Fachlehrkräften und Technischen Lehrkräften geleistet wird. Mit der Ausbildungsreform soll diese wichtige Berufsgruppe insgesamt gestärkt werden. Die Ausbildung zur Fachlehrkraft bzw. Technischen Lehrkraft eröffnet Menschen mit mittlerem Bildungsabschluss und abgeschlossener Berufsausbildung den Zugang zum Lehrerberuf. Sie stellt damit auch ein Modell im Hinblick auf lebenslanges Lernen und berufliche Weiterentwicklung dar. Fachlehrkräfte und Technische Lehrkräfte sind aufgrund ihrer Berufs- und Lebenserfahrung eine Bereicherung für Schulen. Dies trifft insbesondere hinsichtlich der Bildungsplan-Leitperspektive "berufliche Orientierung" zu. Sie bringen theoretisches und praktisches Wissen über Anforderungen des Arbeitslebens sowie über Möglichkeiten des Erwerbs entsprechender Kompetenzen mit.

 

Infoveranstaltungen

Infoveranstaltungen
Um sich weiter über die Ausbildung zum Fachlehrer informieren zu können, wird angeraten, eine Infoveranstaltung www.pfs-kirchheim.de/infoveranstaltung.html am Pädagogischen Fachseminar in Kirchheim unter Teck zu besuchen. Dort erfahren Sie alles über Voraussetzungen, die Bewerbung, die Eignungsprüfung und die Ausbildung.
Die Termine für die Infoveranstaltungen finden Sie hier www.pfs-kirchheim.de/termine.html.


Ausbildung in Sport/GymnastikVorbereitung GanztagesschuleAusbildung in Sport/Spiele Planung eines Technikunterrichtes Ausbildung in Textilem Werken

Zum Vergrößern auf die Bilder klicken

CSS ist valide! Valid XHTML 1.0 Transitional